Ich bin bis 18 Uhr

Ist es eigentlich asozial, sich über man­gel­nde Ken­nt­nisse der deutschen Sprache lustig zu machen? Nein, es ist nötig. Hier hätte in ein Lek­torat investiert wer­den sollen; zumin­d­est hätte ich diesen Handzettel vor der Vervielfäl­ti­gung jeman­dem unter die Nase gehal­ten, dessen Mut­ter­sprache Deutsch ist. Immer­hin gibt es bei all der Pein und dem Grauen, die mich beim Lesen dieses Zet­tels befall­en hat, doch immer­hin genü­gend Mate­r­i­al für etwas dadais­tis­che Lyrik, die ich in meinem Kopf ger­ade zu guten alten Indus­triek­län­gen von den Ein­stürzen­den Neubaut­en brülle. Vielle­icht ver­tont ja Blixa Bargeld eines Tages diese Zeilen, ich jeden­falls würde mich freuen. GRUSSE UND DANKE!!!!!

Bitte diese Elek­trogeräte ste­hen an der Straße schon! Kaufen Auto und Motor bis 200 Euro. Meine Tabelle mit einem min­i­mum vor 4 Jahren aus Rat­tan Möbel mit guten zus­tadt ste­ht an Kühlschranke und bitte bitte bitte kleben Sie den Zettel!!! Teile von allem! Bitte wirf am tag der samm­lung weg! ich bin bis 18.00 Uhr! Wir wer­den Fernse­her bis zu 30 Euro kaufen! Bitte wirf am Tag der Samm­lung weg! Ich bin bis 18.00 Uhr! Ich bin bis 18.00 Uhr!! Ich bin bis 18.00 Uhr!!! ICH BIN BIS 18.00 UHR!!!

KOMPRESOR LADENAUSRUSTUNG
KOMPRESOR LADENAUSRUSTUNG
KOMPRESOR LADENAUSRUSTUNG

Soll­ten Sie von den Geräten was haben,
stellen Sie bitte es von dem Haus!

Wir kom­men auch bei schlechtetem wetter!

Grusse und Danke.
Grusse und Danke!
GRUSSE UND DANKE!!!


1 Kommentar zu „Ich bin bis 18 Uhr“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: