Erinnerungen an Christmas

Wei­h­nachts-Mem­o­ries! Erin­nerun­gen an Christ­mas! DJ Ötzi, King of mul­ti­lin­guales Kaud­er­welsch mit sein­er neuesten CD. Jet­zt bei jpc.de vorbestellen und fol­gende Super­hits genießen: Das ist for me Wei­h­nacht­en, Leise rieselt der Snow, Klein­er Trom­mel Boy, O Tan­nen­tree, Hap­py Wei­h­nacht­en (Kriech is over), Win­ter Won­der­land, Christ­mas wie immer, Es wird schon gle­ich humpa humpa, Can’t helfen falling in Liebe, Rudolph, das rot­naasige Rein­deer, Süßer die Bells nie sounden, Dri­ving nach Hause for Wei­h­nacht­en, Kling Bellchen, Klin­gelin­geling, Stille night, holy Nacht…

Fieber

Krank, krank, krank. Meine Gat­tin hat mit unserem Jüng­sten gut zu tun, so muß ich mich also selb­st bemitlei­den. Früher hat sie mir in meinem Fieber­wahn die Waden gewick­elt und die Haare gekämmt, heute muß ich mich selb­st ver­sor­gen. Ich sitze im Wartez­im­mer und wir sind hier soviele, eine richtige Wartez­im­mer-Armee mit Masken und mit Fieber. JOIN THE VIRUS ARMY. Gestern habe ich das aktuelle Morrissey-“Interview” mit Arschkriec … äh, Jour­nal­istin Fiona Dod­well auf YouTube gese­hen. Der hat auch Fieber, das Fieber eines eitlen, selb­stver­liebten Geck­os. So sad to see what has become of him, wie der Angel­sachse sagt. Aber: “DIVERSITY IS THE NEW CONFORMITY.” Aus­nahm­sweise hat er da doch nochmal einen Nagel auf den Punkt getrof­fen. Diver­sität ist der neue Stern am gut­bürg­er­lichen Bio­him­mel, hat wohl Green­wash­ing abgelöst. Ich genese nun, macht’s gut! Und lest den let­zten Satz Joachim Hillers zur Pogen­drob­lem-Rezen­sion im aktuellen Ox!

%d Bloggern gefällt das: