Die musikalischen Verbrechen der Katrin Huß

Seit­dem Katrin Huß vom mdr geschaßt wurde (oder selb­st ging, je nach Leseart), mod­eriert sie eine Eso-Talk­sendung mit Sach­sens Ununun­sym­pa­th Nr. 1 Uwe Steim­le, schreibt Büch­er und dok­tort offen­bar neben­bei auch an eini­gen Songs rum. Ich habe ihr Schaf­fen in den let­zten Monat einiger­maßen entset­zt beobachtet:

Wem das noch nicht reicht um den Blut­druck gepflegt auf 220:180 zu treiben, der möge sich bitte noch “Heute mach ich nüscht” oder “Welt mit Stiel” (Wortwitz galore!) reinpfeifen. Wohl bekomm’s!