Sexy People

Das ist der junge Mag­nus Hen­rik aus Bøgståd in Nor­we­gen. Seine Mut­ti hat ihm mit der Rund­bürste eine Fön­welle geza­ubert, auf die Udo Walz sich­er stolz wäre.

Die hohe Kun­st der (Familien)Porträt-Fotografie wird wei­thin unter­schätzt und wenig gewürdigt. Abhil­fe schafft die Web­site eines gewis­sen Ren­zo, der auf renz‑o.blogspot.com seine Samm­lung schön­er Porträt­fo­tos der let­zten Jahrzehnte unter dem sin­ni­gen Titel “Sexy Peo­ple” präsentiert.

Wieder mal ein Stück Zeit­geschichte in Bildern, es sind wirk­lich ein paar Knaller dabei. (via)

2 Kommentare zu „Sexy People“

  1. jule wäscht sich nie

    Oh genau­so eine Frisur wie der Herr auf dem Bild kön­nte ich mir bei aktueller Haar­länge auch zaubern. Ich besitze sog­ar eine Rund­bürste-Gott allein weiß, wieso-.
    Am Son­ntag werde ich mich hüb­sch machen. Schöne Anregung.

  2. Da sind schon epis­che Men­schen dabei. Aber am inter­es­san­testen sind doch die evo­lu­tion-Bilder. Am besten eine Fam­i­lie über drei Dekaden beobacht­en, wie die Mode sich ändern und so. 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: