web analytics

Schlechte Zahlungsmoral

von Torsten am 25. Oktober 2013 · 0 Kommentare

in Musik

„In der Kreativ­bran­che ist das so eine Sache mit der Zahlungs­mo­ral. Kunden von Grafi­kern, Musikern oder Webde­si­gnern halten gern “Ist nicht ganz so gewor­den, wie gewünscht” für ein valides Argument, einfach gar nichts zu zahlen. Tonin­ge­nieur Dan Atkin­son stellte nach einem Mix für eine bis dahin unbekannte Hardcore-Band fest, dass die Kundschaft sich schlicht weigerte, für die Studio­ar­beit zu zahlen. Die Antwort gab er über seinen Youtube Channel. Da er noch über eine Kopie des Videos und der Vocal-Spur verfügte, bastelte er hochin­ter­es­sante Eurodance-Nummer daraus und stellte sie Online. Das Video durch­brach vor kurzem die 1-Million-Views Schwelle.“


(via)

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend!

Ich stimme zu.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: