Ohne Grund

Ohne Grund – Happy Release Day!

Da isse endlich. Es zog sich dann doch ein wenig in die Länge, aber am Ende wird (fast) immer alles gut: Heute ist offizielle Veröf­fentlichung von Pep­pones “Ohne Grund”. Der Weg war lang und steinig, ein kaput­ter Sub­woofer beim Mix brachte vieles durcheinan­der, der Mas­ter­mann Ali hat­te erst später Zeit (Umzug), das Press­werk war aus- bis vol­lkom­men über­lastet – so ging fast ein halbes Jahr von der Ankündi­gung bis zur Veröf­fentlichung hin.

Die Plat­te ist toll gewor­den, ein echter Quan­ten­sprung zur ersten LP. Hohe Hit­dichte, schöne Instru­men­tierung, weniger punkig als erwartet, dafür mehr New Order, The Cure und Ernsthaftigkeit.

Die Plat­te kann direkt bei mir bestellt wer­den oder natür­lich auch auf der Pep­pone-Seite oder beim Daniel von Elfe­nart. Die auf 300 Exem­plare lim­i­tierte LP kommt auf weißem Vinyl und mit vie­len Goodies…

Auf Band­camp kann reinge­hört werden:

Mehr Fotos:

no images were found


Die Testpressung ist da!

Juch­hei, die Pep­pone-Test­pres­sung ist eingetrof­fen und klingt sehr gut. Ich gebe die Pres­sung heute noch frei, dann sollte es bis zur finalen Ver­sion nicht mehr allzu lange dauern… Mitte Dezem­ber soll­ten alle Vorbesteller ihre Plat­ten in den Hän­den halten.



Peppone — “Ohne Grund” — Happy Release Day! :-)

Hap­py Release Day! Heute ist der Tag der Tage! Wir (die Band und ich!) sind sehr stolz, heute die Geburt des neuen Pep­pone-Albums feiern zu kön­nen. “Ohne Grund” erscheint heute dig­i­tal und Anfang Dezem­ber auf Vinyl. Die Pre-Order für die LP ist eben­so heute offiziell eröffnet, wer eine möchte, kann sich auf dem kurzen Dienst­weg direkt an mich wen­den oder klickt auf die Links unten. Jed­er LP-Vorbesteller bekommt umge­hend einen Down­load-Code, damit kein­er bis Dezem­ber warten muß…

Größer

10 Songs in 38 Minuten. Es gibt Damenchöre, promi­nen­ten Gast­ge­sang, jede Menge Heimorgel, den genauesten Schlagzeuger der Welt und viele, dem Innenohr schme­ichel­nde Melo­di­en. Die LP kommt in weißem Vinyl, mit Aufk­le­ber, Postkarten, Bierdeck­el und ist auf 300 num­merierte Exem­plare lim­i­tiert. Für diejeni­gen, denen die erste Pep­pone-LP vielle­icht noch fehlt, gibt es auch ein kostengün­stiges Bun­dle aus bei­den LPs.

Anhören:
https://peppone.bandcamp.com/album/ohne-grund

Dig­i­tal kaufen:
http://www.peppone.info/ohne-grund/

LP vorbestellen:
http://www.peppone.info/ohne-grund/

Und weil’s ger­ade so schön ist, hier gle­ich noch das Video zu Am besten weg:

%d Bloggern gefällt das: