In Sächsisch bitte!

Ein Zebra versteht nur sächsisch. In Wirklich­keit dürfte es aller­dings seinen Pfleger am Klang seiner Stimme erkannt haben – völlig unabhän­gig davon, welchen Dialekt der Mann spricht. Übrigens: Norwe­gi­schen Lehrern ist es bereits seit 1878 verbo­ten, Kinder wegen ihres Dialek­tes zu rügen.

Teile diesen Beitrag:

Fundsachen
6 Kommentare