5 Kommentare zu „Torsten“

  1. Net­ter Ver­such 🙂 . Das ist doch garantiert dein eigenes Ding. “Qual­i­ta­tiv hochw­er­tiger Hardrock aus der Börde” .….….….…. ja, schüt­tel dein Haupthaar 😉

  2. Der Hund erin­nert mich dann doch irgend­wie an den Film mit der Frau die ein Gewehr als Bein hat … Da sag ich nur: Knar­ren zu Gitarren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: