web analytics

Opa Calypso

von Torsten am 27. Februar 2012 · 0 Kommentare

in Kraut und Rüben

Ganze Heerscha­ren von Archäo­lo­gen buddel­ten sich auf der Suche nach dem Kalen­der der Maya jahrhun­der­te­lang wie Maulwürfe die Finger wund. Alle Müh‘ war und ist verge­bens, denn der Kalen­der der Maya ist in tausend­fa­cher Auflage von der Buchbin­de­rei Johst produ­ziert wurden und im freien Handel erhält­lich.

Und tatsäch­lich, ein Blick auf den Kalen­der beweist: Am 21. Dezem­ber 2012 ist Großer Weltun­ter­gang (Apoka­lypse) mit Opa Calypso in Ritas Hafen­bar. Einlaß ab 21.00 Uhr, Eintritt frei. Zum Tanz spielen die Beber­ta­ler Beatbu­ben mit ihrer Vokalis­tin Susi Sonnen­schein. Es gibt Twist, Shimmy und Klammer­blues. Anschlie­ßend Schwoof bis zum großen Knall. Man sieht sich!

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend!

Ich stimme zu.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: