130 Jahre FFw Ochtmersleben

Vom 27. bis zum 29. Septem­ber 2019 begeht die Freiwil­lige Feuer­wehr Ochtmers­le­ben ihren 130. Geburts­tag. Eigens zu diesem Anlaß hat man an der Bundes­straße 1 am Ortsaus­gang Eichen­bar­le­ben in Richtung Irxle­ben dieses Jubiläums-Monument errich­tet. 16 Mann und 8 Pferde waren nötig, um das Werk des expres­sio­nis­ti­schen Realis­ten Max-Claude von Pfeffersack-Schatorius den Hügel hinauf­zu­zie­hen. Die Skulp­tur begeis­tert – wie von Pfeffersack-Schatorius gewohnt – mit ihrer kanti­gen Formspra­che und einem überaus bulli­gen Auftritt. Die sinnbild­li­che Verdeut­li­chung seiner „Blauen Phase“ stellen die angedeu­te­ten Rundum­leuch­ten auf dem Vorder­dach des Werkes dar; während das batikkhaft anmutende Rot wohl eine Reminis­zenz an die Ära der Hippies abbil­det. Ein Werk, das nieman­den kalt lässt und für Gesprächs­stoff sorgen wird…



Bereits 22 Mal geteilt!

Fundsachen Träume in Technicolor

100

Heute wäre meine Oma Charlotte 100 Jahre alt gewor­den. 1919 geboren, war sie in ihren jungen Jahren Haushalts­hilfe auf dem Schloß zu Dorst, später dann Gärtne­rin, liebe­volle Oma und fantas­ti­sche Bördeplatt-Sprecherin. Außer­dem konnte sie kochen und backen, wie nur Omas kochen und backen können: Königs­ber­ger Klopse, Gehack­tess­tippe, Hühner­suppe, Kirsch­ku­chen, Rührku­chen. Ich halte ihr Andenken in Ehren und ihr Haus in Schuß. Bis eines fernen Tages auf der anderen Seite, liebe Oma!

Bereits 22 Mal geteilt!

Amtliche Bekanntmachungen

The Battle of Nordgermersleben

„The Battle of Nordger­m­ers­le­ben“. Histo­ri­sche Origi­nal­auf­nah­men vom 5. Mai 2018, kurz vor dem Ausbruch der Riots. Der Aufstand der Unter­drück­ten wurde blutig nieder­ge­schla­gen. Dieser Tag ging als „Bloody Satur­day“ in die Geschichte der Börde ein. Niemand ist verges­sen!

Vergrö­ßern

Vergrö­ßern

Vergrö­ßern


Teile diesen Beitrag:

Kraut und Rüben Träume in Technicolor

10 Jahre Die Bördebehörde

Happy Birth­day!

10 Jahre Die Börde­be­hörde. Ich wollte es selbst kaum glauben, wurde aber von einer treuen Leserin daran erinnert. 😉 Angefan­gen unter WordPress 2.3.2 am 25. Januar 2008. Mittler­weile sind wir bei WordPress 4.9.2 und schrei­ben das Jahr 2018. Ein paar Worte zur Statis­tik: 3.147 Artikel, 4.269 Kommen­tare von 323 verschie­de­nen Besuchern. 40.144 Spam-Kommentare, 388.841 Besucher, 2.682.830 Seiten­auf­rufe.

Soviel zu den techni­schen Daten. Was den Inhalt angeht, wurde dieses Weblog schon mal deutlich regel­mä­ßi­ger „bestückt“. Mir fehlt seit Monaten schon die richtige Motiva­tion; und die Fixie­rung der User auf Facebook, Insta­gram & Co. tut ihr übriges. Ich nehme mich da auch selbst nicht aus. Kleine Blogs fallen einfach hinten runter, das ist wohl zwangs­läu­fig so. Wie es hier weiter­geht, weiß ich selbst noch nicht genau. Entwe­der schläft diese Seite weiter langsam ein oder wird in Zukunft vielleicht auch regel­mä­ßi­ger befüllt … die Zeit wird es zeigen.

Heute jeden­falls feiere ich erstmal mein 10-jähriges mit Marmor­ku­chen und Kaffee… 😉

Bereits 6 Mal geteilt!

Amtliche Bekanntmachungen
2 Kommentare