Hamburg vs. Zerbst oder “Wer sich ins Privatfernsehen begibt, kommt darin um.”

Die Magde­burg­er Volksstimme macht heute mit der schö­nen Schlagzeile

Sachbeschädi­gun­gen am Haus und Belei­di­gun­gen gegen Familie,
die im RTL-II- ” Frauen­tausch ” auftrat

“Land-Ei” trifft “Stadt-Tus­si”: Zerb­ster demon­stri­eren nach TV-Sendung

auf.

Es geht darum, daß die Stadt Zerb­st im Rah­men der Sendung in einem schlecht­en Licht dargestellt wird. Während man von der Zerb­ster Fam­i­lie und ihrer Stadt nur die dun­klen, ungepflegten und gruseli­gen Eck­en zeigt, son­nt man sich in Ham­burg an der Auße­nal­ster und genießt den nord­west­deutschen Luxus.

Daraufhin haben sich 50 Zerb­ster zur Spon­tan-Demo vor dem Haus der Fam­i­lie entschlossen und sind inzwis­chen dazu überge­gan­gen, das Haus mit Eiern zu bew­er­fen und Farbe zu besprühen. Es kann also bis zu den ersten Mah­nwachen und Fack­elumzü­gen nicht mehr lange dauern. Gruselig.

Nach Ansicht der zuge­höri­gen Youtube-Schnipsel der Sendung scheint mir das Prob­lem eher ein anderes zu sein: Statt “Ost gegen West” oder “arm gegen reich” geht es wohl eher um “dumm gegen gebildet”. Wenn man sich die Zerb­ster Fam­i­lie so anschaut, wird einem Angst und Bange. Man­gel­nde Bil­dung, man­gel­ndes Inter­esse am eige­nen Kind, Kon­flik­tun­fähigkeit und die nicht vorhan­dene Fähigkeit, das eigene Leben einiger­maßen ehren­haft zu meis­tern, lassen sich eben nicht an Iden­tität, Herkun­ft oder Wohn­sitz festmachen.

Darüber­hin­aus scheint nie­man­dem aufge­fall­en zu sein, daß die “west­deutsche” Fam­i­lie eigentlich eine Mini-EU-Fam­i­lie aus ein­er gebür­ti­gen Polin und einem gebür­tigem Fran­zosen ist. Egal, das kann man im Eifer des her­beige­sehn­ten Ost-gegen-West-Krieges natür­lich get­rost unter den Tisch fall­en lassen.

Bin ges­pan­nt, wie sich die Geschichte entwickelt.

Vorstel­lung der Zerb­ster Fam­i­lie auf Youtube:

Mehr Youtube-Auss­chnitte aus der Sendung gibt es hier.

9 Kommentare zu „Hamburg vs. Zerbst oder “Wer sich ins Privatfernsehen begibt, kommt darin um.”“

  1. jule wäscht sich nie

    Erstens ver­ste­he ich nicht warum die Fam­i­lie schuld ist dass die Stadt in einem schlecht­en Licht dargestellt wird..die sollen ihre Eiere doch lieber in Köln gegen den Sitz der Pro­duk­tions­fir­ma werfen..was macht das denn für einen Sinn?
    Und ich warte seit Jahren darauf dass bei diesem real­i­ty for­mat mal endlich jemand tot­geschossen oder kranken­haus­reif geprügelt wird..das genau wäre die Max­imierung dieses schäbi­gen Formates..ich glaube wir kom­men dem im TV immer näher. Nat­ur­al Born Killers ..ab dem 5.12.2009 bei RTL2.

  2. Eier, Flaschen zu wer­fen und fremde Häuser­wände zu besprühen zeugt auch nicht ger­ade von Intel­li­genz. Damit wer­fen diese Zerb­ster ein fast ähn­lich­es Licht auf ihre Stadt wie jene, wobei es wohl doch eher von RTL² so dargestellt wurde …

    Mh…

  3. jule wäscht sich nie

    Boah­h­h­hh allein der text der bei der Vorstel­lung ver­lesen wird ist schon der Ham­mer. Sie mag es lieber gemütlich und ver­bringt ihre Zeit auf der Couch..na was soll man dazu sagen..schämen soll­ten sich die Mach­er der Sendung dieses Elend auch noch gnaden­los auszuschlachten..wie trau­rig. Die Men­schen sind ja auch so unge­bildet dass sie gar nicht merken wie gedemütigt sie werden.

  4. Eier, Flaschen und weißich­was gegen das Haus der Fam­i­lie zu wer­fen ist dumm. Und nicht beson­ders weit von ein­er Pogrom­stim­mung ent­fer­nt. Wenn ich in der Zeitung lese, daß “50 Zerb­ster vor dem Haus demon­stri­eren” wird mir Angst und Bange.

    Was ich immer noch nicht begreife: Wie kann jemand nach all den Jahren Pri­vat­fernse­hen und Real­i­ty-TV immer noch nicht begreifen, daß er sich (in diesem Fall rede ich von der Fam­i­lie) den Löwen zum Fraß vor­wirft?! Die haben doch über­haupt keine Chance, sind der Ver­w­ert­barkeit und dem aufge­drück­ten Image kom­plett aus­geliefert. Anstatt dort einen Frauen­tausch zu ver­anstal­ten, hätte man wohl eher die Super-Nan­ny mit ein paar Fam­i­lien­ther­a­peuten im Schlepp­tau schick­en sollen.

    Naja, das das RTL2-Konzept aufge­gan­gen ist (und das der Zerb­ster Bevölkerung auch), zeigt allein schon der Umstand, das wir hier darüber reden. 😉

  5. An diesem Haus haben die Eier ja nix zu suchen, aber da sieht man mal wie es immer noch zu geht. Arm gegen Reich oder vielmehr Ost gegen West. Das erlebe ich hier auch immer noch… Ich wohne in Garb­sen bei Han­nover… man wie lange ist das her ? 20 Jahre? Boh

  6. “Bild Dir Deine Meinung”-
    oder wie war das gleich?
    Willkom­men in der schö­nen medi­alen Wirklichkeit !
    .…inter­es­sant ist die Frage, wann sich die Katze endlich in den Schwanz beisst, und all die, die ihre Mei­n­ung und Infor­ma­tio­nen haupt­säch­lich aus diesen For­mat­en speisen, fest­stellen, dass sie selb­st die Haup­tak­teure sind.
    Sozusagen Fernse­hen, das sich selb­st erhält-
    trau­rige Welt ist das !

  7. “BILD Dir unsere Mei­n­ung”, genau. Unsere Lokalzeitung verkommt ohne­hin immer mehr. Auf Seite 1 der Mob von Zerb­st und im Lokalteil Rent­ner Rüm­pels Kar­nick­elzüchter-Scheiße. Das ist die medi­ale Wirk­lichkeit der Provinz.

    Bin am Woch­enende zu der Ein­sicht gelangt, daß man den Bär immer noch am Ring in der Manege rum­führt, und zwar solange, bis er bricht. Für mehr kotzende Bären. Und für Bären, die ihre Domp­teure in Stücke reißen.

  8. Das, was ich nach den Mel­dun­gen in der Lokal­presse auf Youtube sah, war wed­er “Ost gegen West” noch “arm gegen reich”, son­dern auss­chließlich “durch­schnit­tlich gut gebildet gegen bil­dungsre­sistent” … und dies mit allen denkbaren Folgen.

    Erbärm­lich, dass sich Bürg­er find­en und formieren, deren Lösungsan­sätze in Sachbeschädi­gung mün­den … noch erbärm­lich­er, dass sich ein Bürg­er­meis­ter dazu her­abläßt, diese Farce zu politisieren.

    Der TV-Sender hat das getan, was jed­er noch so kleine Unternehmer zu leis­ten ver­sucht — er hat Geld verdient.

    Über die Meth­o­d­en läßt es sich sich­er tre­f­flich streiten.

    An der veröf­fentlicht­en Prob­lematik ändert dies Nullkommanichts!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: