Wochenende

Paarengtanztherapieversuche

Heißa, Heißa, endlich wieder Woch­enende! Swing time is good time and good time is bet­ter time. Bet­ter time is Paar­tanz­time also schnappt euch eure girl­friends and boyfriends und schiebt einen kusche­li­gen Eng­tanz über das Parkett.

Am besten laut lesen: Ein paar pikierte Paare tanzen jen­seits von Schnit­t­lauch­feldern Schiebe­blues auf Schlittschuhen. Ein schönes Bild, schön und klar, klar wie Kloßbrühe, klumpen­frei kochend in kasachis­chen Kupfer­kesseln! Am Woch­enende wird die Ves­pa gesat­telt und dann fahr ich mit mein­er Motor­bi­ene, der famosen Susi, zum Mit­ter­nachtst­wist in Jew­ge­nis Moloko-Bar. Wir wer­fen die Beine zum Beat, rauchen heim­lich amerikanis­che Schmuggelzi­garet­ten und trinken Coca-Cola! Das wird eine Schau!

Nachrichten des Tages

Alge­rien ver­set­zt sein Woch­enende. Die Algerier haben zukün­ftig Fre­itag und Sonnabend (aka Sam­stag) frei. Bish­er han­delte sich bei einem typ­is­chen algerischen Woch­enende um die Tage Don­ner­stag und Fre­itag. Diese ver­rück­ten Algerier!

Heute ist Inter­na­tionaler Tag der Linkshän­der. Her­zlichen Glück­wun­sch allen Linkshändern!

Heute vor 48 Jahren begann man mit der Errich­tung des “antifaschis­tis­chen Schutzwalls” (aka Berlin­er Mauer). Ein Grund zu feiern, wie jemand aus meinem Umfeld fest­stellte, immer­hin wäre sie zu Mauerzeit­en “glück­lich­er gewe­sen”. Daß das eventuell an ihr selb­st und nicht an der Mauer liegen kön­nte, darauf kam sie nicht. Von mir aus zieht wieder ein paar Mauern hoch. Sagt mir aber vorher bescheid, damit ich flücht­en kann. Ein paar Sack Zement hätte ich noch in der Garage…

Außer­dem: Besuch zum Früh­stück: Ines und Erwin waren zu Gast und sorgten mit “Live-Tanz­musik” für gute Laune und dumme Gesichter.

Hei­de­witz­ka, noch so ein Don­ner­stag und ich werde Forstingenieur.



%d Bloggern gefällt das: