Frohe Weihnachten!

Liebe Leserin­nen und Leser, liebe Freunde und Bekannte, liebe Kommen­ta­to­rin­nen und Kommen­ta­to­ren,

das Jahr neigt sich dem Ende zu, siezt es nicht, sagt einfach „Du!“! doch vorher kommt die Weihnachts­ruh‘. Als kleines Danke­schön für eure tatkräf­tige Mitar­beit in den letzten 12 Monaten und als Zeichen der Anerken­nung eurer menta­len Meister­leis­tun­gen ist ein kleines Präsent an ausge­wählte Top-Mitarbeiter unter­wegs. ((An dieser Stelle der aller­letzte Aufruf an die ehren­werte Frau Gnomo­rella und die verschol­lene Miss Raten mir ihre Adres­sen mitzu­tei­len.)) Es handelt sich um ein audio­phi­les Machwerk ((Höre ich 5 Minuten nach Ankunft der Post nichts von Euch, startet das Abonne­ment automa­tisch. Es geht Euch jede Woche eine weitere CD zum Vorzugs­preis von 69,- € plus 9,80 € Versand zu.)), gut gefüllt und reich bestückt mit den persön­li­chen Bördebehörde-Hits des letzten Jahres, sowie dem Besten der 60iger, 70iger, 80iger und der Zukunft.

Ich wünsche gute Unter­hal­tung, verbleibe mit den besten Grüßen und wünsche allen Leserin­nen und Lesern ein wunder­hüb­sches Weihnachts­fest mit Cola nicht zu knapp.

Bis bald,
eure Börde­be­hörde

Teile diesen Beitrag:

13 Kommentare

  1. Herr Vorste­her, da haben sie sich ja ins zeug gelegt!!!! Schon gehört, bombas­ti­sche Aufma­chung. VIELEN VIELEN DANK!!! War sehr erfreut heute morgen am Postkas­ten und bin es noch immer! Schöne Weihnach­ten in die Bööörde!
     
     

  2. Alex, ich habe selbst schon gemerkt, daß das ein Problem werden könnte. Es geht ganz gut, wenn man Daumen und Zeige­fin­ger einer Hand spreizt. Der Daumen drückt leicht auf die Mitte, der Zeige­fin­ger greift leich­ter hinter den äußeren Rand des Tonträ­gers und dreht sie langsam nach oben. Funktio­niert!

  3. Tja, der Börde­weih­nachts­post­mann war gestern auch bei mir. Danke schön Herr Vorste­her. Ich attes­tiere, sehr viel Deckungs­gleich­heit, und ich dachte immer nur ich wäre so.…ähhmmm.….komisch 🙂

  4. uiui … das sieht ja sehr spannend aus … der postmann in den hohen norden braucht wohl etwas länger, aber ich freu mich schon 🙂
     
    im übrigen, geht es nur mir so, aber deine seite dauert bei mir in opera momen­tan extrem lange, bis sie aufgeht … ❓

  5. Sehr geehr­ter Herr Vorste­her,
    vielen Dank für die Weihnachts­grüße und die vortreff­li­che Sammlung akusti­scher Lecker­bis­sen. Seit Jahren warte ich (wahrschein­lich nicht allein) auf eine Fortset­zung der legen­dä­ren ToSiPa-Reihe. Aber hiermit haben Sie sich selbst übertrof­fen.
    Frohe Weihnacht in die Börde, viel Spaß beim Schnee­schie­ben (habe heute selbst bei Jürgen gescho­ben, inklu­sive Weihnachts­baum­schla­gen)!
    Besten Dank,
    Bruce

  6. Herr Schatten..zu mir in den goldens­ten aller Westen dauerts auch was länger..aber das goldene Kalb wird kommen und wie werden vor ihm nieder­knien!

  7. nachdem ich die Wärte­rin mit Schoko­lade und Schnaps besto­chen habe hat sie mir heute das Päckchen in die Zelle gegeben. War wohl schon Samstag da aber die Wärter mussten erst alles nach doppel­ten Böden und eventu­ell verbo­te­nen Sunstan­zen unter­su­chen.. Insas­sin 1204 in der JVA Ossen­dorf dankt von Herzen! Jetzt gibts endlich Jailhouse Rock für alle!

  8. ÄHM; Herr Torsten, sieht ziemlich cool aus, aber ich bin grad nicht auf dem Laufen­den,
    würden Sie mir nochmal diskret erläu­tern, wozu Sie die Lokali­sa­tion meines Baumstam­mes benöti­gen ?

  9. @ Marcus: Ja, für Dich ist leider wohl wirklich nicht viel Neues dabei – wir sind einfach zu kompa­ti­bel. 😉

    @ Bruce: Sehr gern! Ist ja fast sowas wie Tosipa … ich hoffe, das tröstet. 😉

    @ Jule: Good Under­hol­ding in Deiner Gummi­zelle! 🙂

    @ Gnomo­rella: Mit Verlaub, ehren­werte Frau Gnomo­rella, aber in Verbin­dung mit obenste­hen­dem Text ist Ihre Frage ein bißchen, ähem, überflüs­sig.

  10. Ja, welch Geistes­ver­wand­schaft der geistig umnach­te­ten 😀
    Nun habe ich aber alles schön kompakt beisam­men und das ist schon was Tolles! Uns so anspre­chend verpackt, es sind schon erste Neider auf den Plan getre­ten!!!

  11. mein lieber herr gesangs­ver­ein respek­tive behör­de­vor­stand, ich bin freudig erquickt, ob der wunder­ba­ren compi­la­tion und für die verpa­ckung lob aus dem gesam­ten zwergen­bau, aller­erste sahne (mal so neben­bei, wo ersteht man solche metal­lene verpa­ckung???), herzli­chen Dank Torsten, das ist Dir richtig gut gelun­gen!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.