Leberwurscht

Leberwurst, Zungenwurst!

Let­zte Woche hab ich meinen iPod neu bestückt. Der üblichen Verdächti­gen über­drüs­sig, schmiß ich ziem­lich wahl­los einen bun­ten Reigen gesam­melter mp3 in Rich­tung des Gerätes, worunter sich auch eine Com­pi­la­tion namens unter­grundw befand. Am Woch­enende lief dieser im Auto und bei X‑Mal Deutsch­lands Incubus Suc­cubus ver­stand ich tat­säch­lich Leber­wurst, Zun­gen­wurst! im Refrain. Von 0 auf Platz 1 in mein­er Hit­pa­rade der falschver­stande­nen Song­texte! Im Video sehr gut zu hören ab 1:01 min.


Bei der Wurstfachverkäuferin

Klick!


Unglaublich, was für Lob­bies heute eigene Kampf­blät­ter haben. Neben Das Käse­jour­nal (“Im Banne des Tilsiter – ein Käse schreibt Geschichte”), dem Fach­blatt für But­ter, Mar­garine und andere sub­kul­turelle Stre­ichele­mente, und Köpper’s Kör­perpflege­fachkunde (“Bess­er cre­men mit Creme”) jet­zt frisch an der Papiertheke: Fleisch&Wurst – Die mod­erne Zeitschrift aus Ihrem Fleis­ch­er-Fachgeschäft. Der Inhalt weniger rustikal als der Titel der Pos­tille befürcht­en läßt. Profi-Tipps von Sternekoch Domin­go Las Pal­mas, Basteln mit Wurst in der “Kinder-Wei­h­nacht­secke” und der Rat­ge­ber für den “Umgang mit Wurst in allen Lebensla­gen”. Deutsche Wurst – alles andere ist Käse.


Grützwurschtzeitmaschine

Die toll­sten Besuch­er sind diejeni­gen, die die interne Blog­suche für solch schöne Dinge wie Grützwurschtzeit­maschi­nen benutzen. You made my day, Unbekannte/r! 🙂

P.S. Hättest Du nach “Zeit­mas­chine” oder “Grützwurscht” gesucht, hättest Du auch was gefun­den … näm­lich den Bericht über meine Zeitreise­mas­chine aus Grützwurscht mit der ich die Reise zu den Dinosauri­ern antrat! Yeah, Yeah, Yeah und der ganze Scheiß und so!

%d Bloggern gefällt das: